Fortbildungsgemeinschaft Veterinärophthalmologie
Home                 Satzung                 Vorstand                 Anmeldung                 Tagungen                 Förderpreis                Links
 

Förderpreis
 

  

Der Förderpreis der FVO ist ausgeschrieben für Tierärztinnen und Tierärzte, die sich durch hervorragende innovative und praxisbezogene Arbeiten zur Veterinärophthalmologie verdient gemacht haben.

Diese Arbeiten sollen praxisorientiert auf den Gebieten der Diagnostik, der Behandlung oder der Forschung der Ophthalmologie durchgeführt sein.

Über den Förderpreis in Höhe von 3000.- Euro entscheidet eine von der FVO zu benennende Kommission, die die eingereichten Arbeiten beurteilt.

Die Kommission hat die Möglichkeit, einen zweiten Preis in Höhe von 2000.- Euro und
einen dritten Preis in Höhe von 1000.- Euro zu vergeben.

Die Arbeiten sind bis zum 31.10. eines jeden Jahres beim Vorstand schriftlich einzureichen, um die Verleihung im darauf folgenden Jahr bei der Jahrestagung der FVO durchzuführen.

Der Preisträger oder die Preisträgerin haben Gelegenheit, ihre Arbeit bei der Jahrestagung vorzustellen.

Bewerbung

  

 


Preisträger
 


Preisträger des FVO-Förderpreises 2017 ist 

Herr Prof. Dr. Richard J. McMullen Jr.

 "Modified lamellar keratoplasties for the treatment of deep stromal abscesses in horses"

2. Preis: Dr. Regina Sigg (pdf)

3. Preis: Dr. Sarah Koll (pdf)

 

 


Preisträgerin des FVO-Förderpreises 2016 ist 

Frau Dr. Réka Eördögh.

 "Klinische Wirkung von vier verschiedenen Salbengrundlagen auf gesunde Katzenaugen; Impressionszytologie: eine neue Probenentnahmetechnik für die Bindehautzytologie bei Katzen"

2. Preis: Dr. Anika Falk (pdf1) (pdf2)

3. Preis: Dr. Nina Peche (pdf)

 

 


Preisträgerin des FVO-Förderpreises 2015 ist 

Frau Dr. Sabine Sahr.

 "Vergleichende computertomografische Untersuchungen zur Anatomie der tränenableitenden Wege bei brachyzephalen Hunden"

 

 


Preisträgerin des FVO-Förderpreises 2014 ist 

Frau Verena Nerschbach.

 "Ocular manifestation of lymphoma
in newly diagnosed cats"

Zweite Preise wurden vergeben an:

Frau Gwendolyna Romkes (pdf)

Frau Dr. Nicolin Gallhöfer (pdf)

 

 


Preisträgerin des FVO-Förderpreises 2013 ist 

Frau Dr. Margarete Swadzba.

 "Retinal Glycoprotein Enrichment by Concanavalin A Enabled Identification  of Novel Membrane Autoantigen Synaptotagmin-1 in Equine Recurrent Uveitis"

2. Preis: Dr. Jens Linek

3. Preis: Dr. Ingo Hoffmann

 

 


Preisträgerin des FVO-Förderpreises 2012 ist 

Frau Dr. Petra Benz.

 "Detection of Encephalitozoon cuniculi in the feline cataractous lens"

2. Preis: Dr. Anna Maria Ewert

 

 


Preisträgerin des FVO-Förderpreises 2011 ist 

Frau Dr. Anastasia Schleicher-Przytarski.

 

 

"Lichtmikroskopische Untersuchung des Lidgewebes beim Hund
mit Schwerpunkt auf den Meibom Drüsen"

 

Dritte Preise wurden vergeben an:

Dr. Anne Schumann, geb.Reuter

Dr. Kerstin Müller

 

 


Preisträgerin des FVO-Förderpreises 2010 ist 

Frau Dr. Frauke v. Krosigk.

 

 

"Sonographische und kernspintomographische Untersuchungen intraokulärer und orbitaler Erkrankungen bei Hund und Katze"

 

 

 


Preisträgerin des FVO-Förderpreises 2009 ist 

Frau Dr. Nora Denk.

 

 

"Der Effekt UV-blockierender Kontaktlinsen bei der Therapie der Keratitis superficialis chronica des Hundes"

 

 

 


Preisträgerin des FVO-Förderpreises 2008 ist 

Frau Dr. Christiane Görig.

 

"Vergleich zweier neuer transportabler Tonometer mit den etablierten Applanationstonometern beim Hund"

 

 

 


Preisträgerin des FVO-Förderpreises 2007 ist 

Frau Dr. Nadine Bohnet.

"Ophthalmologie beim Vogel, eine interaktive CD-ROM zum ophthalmologischen Untersuchungsgang"

 CD kaufen